Mund-Nasen-Maske: Hinweise zu Anwendung und Reinigung

Fast überall in Deutschland gilt die Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr und beim Einkaufen. Ziel ist es, das Coronavirus weiterhin erfolgreich einzudämmen.
Beim An- und Ablegen der Maske ist einiges zu beachten, damit der Schutz gewährleistet wird.
In einem neuen Video auf dem DEKRA Safety Web YouTube-Kanal von DEKRA Media klären wir noch einmal alle wichtigen Fragen rund um das Thema Mund-Nasen-Schutz.

Tipps für Ausbilder*innen im Video

Tilman Liebert von der GBFW in Köln ist seit 2018 Netzwerkpartner von vierpunkteins. In einem 5minütigen Erklärvideo beschreibt er einmal, was man als Ausbilderin oder Ausbilder in Zeiten von Corona alles tun kann, um die Zeit sinnvoll zu nutzen. Das JOBSTARTER plus Projekt „Fit in Ausbildung; Perspektive 4.0!“ hatte im NRW-Cluster mehrere D.A.V.I.T.-Schulungen für Betriebe im Raum Köln mitorganisiert und selbst daran teilgenommen.

Weitere Informationen sowie ein Begleittext zum Video mit hilfreichen Links finden Sie unter https://www.ausbildung40.koeln/ausbildung-corona-tipps-fuer-ausbilder-innen/

 

Best practice in Corona-Zeiten: vierpunkteins baut für das Duisburger BZH eine Online-Lernplattform

Um den Kursverlauf weiterhin zu gewährleisten, etwa für Geflüchtete in ihrem beruflichen Integrationsprozess, hat das vierpunkteins Team für das Duisburger Bildungszentrum Handwerk (BZH) kurzerhand ein Lernmanagementsystem aufgebaut. Dank der Plattform kann die Berufsorientierung für Flüchtlinge des BZH online fortgesetzt werden. Außerdem steht die Plattform auch anderen Bildungsträgern zur Verfügung. Somit werden Arbeitsplätze, deren Erhalt durch COVID 19 bedroht waren, sichergestellt. Momentan arbeitet das BZH daran die Lernplattform auszubauen und weiterzuentwickeln. Bald sollen auch Lerninhalte für die ÜBL und für Umschulungskurse des BZH online angeboten werden.
Das vierpunkteins-Team NRW bietet Ihnen hierzu eine kostenfreie Beratung an. Schreiben Sie uns an info@vierpunkteins.net.

 

Der Jobton mit Tilman Liebert

Bild und Interview: Tarek Lababidi

Tilman Liebert begleitet Ausbildungsbetriebe in ihrem digitalen Wandel und beschreibt im Jobton anhand von Beispielen, dass Veränderungen nicht immer weh tun müssen. Schon kleine Maßnahmen können große Effekte erzielen. Die Gesellschaft für berufliche Förderung der Wirtschaft e.V. von der IHK Köln setzt seit 2018 sehr erfolgreich das JOBSTARTER plus Projekt „Fit für Ausbildung, Perspektive 4.0“ um. Er ist einer von vier Referenten im Expertenforum vom 28.2.2020 zum Thema ‚Qualifikation von Ausbildungspersonal im digitalen Wandel‘ beim IAQ an der Universität Duisburg-Essen.

Weitere Informationen über die Angebote auf der Projektwebsite:
www.ausbildung40.koeln

Der Jobton mit Prof. Dr. Kathrin Brünner

Bild und Interview: Tarek Lababidi

Sollte das Knowhow rund um Digitalisierung und Medienkompetenz zu einem Bestandteil der Ausbildereignungsverordnung (AEVO) werden? Die letzte Novellierung erfolgte im Jahr 2009, inzwischen hat sich gesellschaftlich wie technologisch eine Menge verändert. Die Professorin Dr. Kathrin Brünner von der Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung hat dazu eine klare Meinung und kennt die Bedarfslage. Auch aus eigener Berufserfahrung macht sie sich stark für die Berufsausbildung. Im Interview mit Tarek Lababidi erklärt sie zudem, warum es Spaß macht, junge Leute auszubilden.