Transferstellen

Möchten Sie über das Projekt hinaus regionale Ansprechpartner für digitale Qualifizierungsthemen in der Aus- und Weiterbildung zur Verfügung haben?

Wir verfolgen die Absicht, drei regionale Transferstellen aufzubauen. Damit dies gelingt, kooperiert vierpunkteins mit den relevanten Akteuren aus Wirtschaft, Arbeit und Berufsbildung. Als Unternehmen, Bildungseinrichtung, Kammer, Verbandsorganisation, Expertin oder Experte können Sie sich in einer regionalen Steuerungsgruppe engagieren und mit Ihren Ideen die Realisierung der Transferstellen unterstützen!

Das Projektteam von vierpunkteins moderiert diesen Prozess, sucht Kooperationspartner, analysiert die Gelingensfaktoren mit Blick auf regionale Ressourcen und erarbeitet ein Umsetzungskonzept unter Aspekten wie Machbarkeit, Nachfragesituation und Nachhaltigkeit.

Die Praxis unterstützt die strategische Entwicklung

Die Erfahrungswerte aus den Pilotfortbildungen helfen uns dabei. Insofern nutzt Ihre Teilnahme an unseren mediendidaktischen Workshops nicht nur Ihnen selbst und Ihren Angestellten, sondern auch der strategischen Planung und fachlichen Konzeption von Transferstellen zur Digitalisierung in der Aus- und Weiterbildung.

Ansprechpartner: Koordination im jeweiligen Regionalcluster

Transfernetzwerk

2017 sieht fast jeder zweite Betrieb, laut einer Studie vom Institut für Mittelstandsforschung, im fehlenden Know-How seiner Mitarbeitenden den Hauptgrund für digitale Innovationshemmnisse . In klein- und mittelständischen Unternehmen ist die Herausforderung dabei noch ausgeprägter als in großen Unternehmen. Der digitale Wandel von Wirtschaft, Arbeit, Verwaltung und Gesellschaft birgt vielerorts Unsicherheiten wie Chancen.

Die Bereitschaft in Fortbildung zu investieren und mit anderen Arbeitgebern zu kooperieren, war trotz eines wachsenden Wettbewerbs um Fachkräfte, selten so groß wie heute. Die Vorbereitung auf neue Anforderungen und der Umgang mit den Veränderungsprozessen im Kontext von Smart Economy sind insofern untrennbar an Kenntnisse bzw. Digitalkompetenz geknüpft –  an Digital Literacy.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert Aktivitäten zum Wissenstransfer und digitalen Lernen im Programm DigiNet. Gemeinsam mit Unternehmen und Fachleuten aus der Beruflichen Bildung entwickelt unser Transfernetzwerk Lösungsangebote für die digitale Qualifizierung.

Die Partner aus vierpunkteins laden Sie herzlich ein, an diesem Prozess mitzuwirken.

Hier geht es zum Projektflyer von vierpunkteins